1/5>>

Wohnbebauung Straubing 2005  3. Preis

Wettbewerb Wohnbauten

Auslober  Städt. Wohnungsbau GmbH Straubing  –  Leistung  Wettbewerb  –  Größe  5.500 m² BGF  –  Kosten  4.3 Mio. Euro  Fachplaner  Energetische Beratung Transsolar Prof. Volkmar Bleicher, Stuttgart  –  Freianlagen RMP Stephan Lenzen, Bonn    Veröffentlichung  Wettbewerbe aktuell 2006/03  –  Wettbewerbe aktuell Themenbuch 4 Wohnungsbau 2006/10

Das einfache städtebauliche Grundgerüst ermöglicht ein hohes Maß an kompakter, verdichteter, flexibel realisierbarer und somit ressourcenschonender Bauweise. Dies unterstreicht den besonderen Charakter des von hoher Freiraumqualität geprägten Wohnraumumfeldes nachhaltig.
 
Ausgehend von der durchgängigen Nord-Süd-Ausrichtung werden unterschiedliche Grundrisstypologien mit grundsätz- lichen Gemeinsamkeiten hinsichtlich der Freiraumorientierung und Erschließung vorgeschlagen.

Der zentrale angeordnete Anger mit dem Quartiershaus bildet die lebendige freiräumliche Mitte. Im Zusammenspiel mit den differenzierten privaten Freiräumen entstehen qualitativ hochwertige Außenräume.


< PROJEKTE