1/8>>

Gebäudehüllensanierung Fahrzeughallen BASt Bergisch Gladbach 2009 – 2012

Realisierung Technologiebauten

  • Bauherr  BMVBS vertreten durch BLB Köln, BASt Bergisch Gladbach  –  Leistung  LPH 3-8  –  Größe  10.300 m² BGF  –  Kosten  5.0 Mio. Euro  Fachplaner  Tragwerk, Bauphysik Dipl. Ing. Günter Lautenbach, Köln  –  Gebäudetechnik Intecplan, Düsseldorf  –  Brandschutz GB Brandschutz, Leverkusen  –  Kooperation  Rückert Architekten, Leichlingen Schwerpunkt LPH 6-8  –  Fotos  Frank Böttner Fotografie, Düsseldorf  –  Veröffentlichung  Innovative Fassadentechnik 2014 I 09

  • Sowohl der Planung als auch der Umsetzung liegt der Ansatz der weitestgehenden Beibehaltung der ursprünglichen strukturellen Qualitäten der Fassaden und der prägenden Ausbildung wesentlicher Details zugrunde.

    Die energetische Sanierung der vollständigen Gebäudehülle zweier Hallenkomplexe aus jeweils mehreren Einzelgebäuden, die zu Beginn der 1980er Jahr errichtet wurden, erfolgte unter laufendem Betrieb in mehreren Abschnitten.

    Die neue Farbigkeit der Fassaden verleiht den Gebäuden einen schimmerten Glanz, korrespondiert mit den umgebenden Bestandsgebäuden und verstärkt das bereits existierende Wechselspiel zwischen hellen Fassadenflächen und tiefer liegenden dunklen Fenster-, Tür- und Torflächen. Die in ähnlicher Farbigkeit ausgebildete Dachlandschaft unterstützt das geplante homogene Erscheinungsbild der neuen Gebäudehülle.


< PROJEKTE